6 PhD positions at Instituto de Física Corpuscular (IFIC), Valencia

The Instituto de Física Corpuscular (IFIC), a Severo Ochoa Centre of Excellence in Valencia (Spain), announces the opening of 6 PhD positions in the frame of the program “Ayudas para contratos predoctorales para la formación de doctores 2016”, funded by MINECO (Spanish Ministry of Economy and Competitiveness).

The positions are the following:

1. Participation of IFIC at ANTARES and KM3NeT-ARCA/ORCA (Ref. FPA2015-65150-C3-1-P).
Project Leader: Juan de Dios Zornoza (zornoza@ific.uv.es).

2. Contributions to inner tracker detector and physics program of the ATLAS experiment at LHC (Ref. FPA2015-65652-C4-1-R) . Project Leader: Carmen García (Carmen.Garcia@ific.uv.es).

3. Gravitational waves, black holes and cosmology
(Ref. SEV-2014-0398-16-1).
Project Leader: José Navarro Salas (Jose.Navarro@ific.uv.es).

4. Theoretical Astroparticle Physics and Cosmology: neutrinos and Standard Model extensions (Ref. SEV-2014-0398-16-2).
Project Leader: José W.F. Valle (Jose.Valle@ific.uv.es).

5. Particle Physics Phenomenology:  the Standard Model and extensions (Ref. SEV-2014-0398-16-3).
Project Leader: Antonio Pich Zardoya (Antonio.Pich@ific.uv.es).

6. Nuclear Structure with the Advanced Gamma Tracking Array (AGATA) detector.  (Ref. SEV-2014-0398-16-4).
Project Leader: Andrés Gadea Raga (Andres.Gadea@ific.uv.es).

The contracts will have a duration of four years, and will enjoy competitive conditions, with a gross salary of 16,422€ per year. The fellowship includes a budget of 6,250€ to cover tuition fees and research stays.

If the thesis is defended before the start of the fourth year of the fellowship, the MINECO will cover one postdoctoral year with a gross salary of 19,000€.

More information can be found at MINECO webpage.

Interested candidates with an excellent academic track record should fill an application form available at: https://sede.micinn.gob.es/ayudaspredoctorales/

The application deadline is September 27, 2016 at 15h.

More about the Instituto de Física Corpuscular (IFIC): http://ific.uv.es

Nawi arbeiten

Liebe Fans von nawi.at!
Am 26. September wird unsere Website leider für euch nicht erreichbar sein, da wir Arbeiten an derselben durchführen.
Alle anderen Services des Servers (wie z.B. data.nawi.at) bleiben davon unbetroffen.
Wir freuen uns schon darauf euch unsere überarbeitet Website präsentieren zu dürfen!

Internationale Master-Messe in Wien

Liebe alle,

am Montag, den 02.10.2017, findet von 15:00 bis 20:00 Uhr die Internationale Master-Messe in Wien (Hilton Vienna Plaza, Schottenring 11, 1010 Wien) statt.

Hier kommst du zum facebook-Event
Melde dich jetzt kostenlos an und finde dein passendes Programm.

Auf der Messe präsentieren euch internationale Universitäten ihre Masterprogramme sowie PhD-Kurse. Im direkten Gespräch mit den Zulassungsbeauftragten der Unis bekommt ihr alle Infos zu den einzelnen Kursen, zur Studienwahl und der Bewerbung.

Zudem vergibt die Messe jährlich eigene Stipendien, sowie Stipendien in Kooperation mit einigen Hochschulen.

Teilnehmende Universitäten: University College London, Uni. St. Andrews, EDHEC, Universität Mannheim, Bath Spa University, City University Hong Kong Hult International Business School, IE Business School, Henley u.v.m.

Symposium zu Übungsmodalitäten

Liebe alle,

am Montag, den 25.09.2017, findet bei uns an der Fakultät im Christian-Doppler Hörsaal von 13:00 bis 18:00 Uhr das Symposium zu Übungsmodalitäten statt!

Das Symposium ist dafür gedacht,  Übungen mit ihren Beurteilungsmethoden zu thematisieren. Es soll eine Plattform für Lehrende und Studierende sein, um konstruktiv die Vor- und Nachteile von Übungsmethoden zu diskutieren.

Im Zeitplan findet ihr alle Details.

Jede und jeder kann einen Beitrag dazu leisten, das Bild zu Übungen in all unseren Köpfen ein bisschen zu verändern. In der großen Diskussionsrunde am Schluss könnt ihr auch zu Wort kommen und erzählen, von welchen Übungsmodalitäten ihr profitieren konntet, oder welche eher hinderlich waren.

Kommt also vorbei und redet mit! Wir sehen uns da!

Euer Rote Vektor Physik

FIT-Botschafterinnen gesucht!

Das Projekt FIT WIEN-NÖ-BGLD (Frauen in die Technik) ist auf der Suche nach FIT-Botschafterinnen von der Uni Wien!

FIT-Botschafterinnen sind Studentinnen oder Absolventinnen technischer/naturwissenschaftlicher Studienrichtungen, die als Role Models an Schulen gehen um Schülerinnen von Ihrem Studium zu berichten, für das Thema zu sensibilisieren und Perspektiven zu erweitern.

Für die Lesefaulen der Kurzbericht:
die Bewerbungsfrist ist der 24. September, das Honorar beträgt 40-60 Euro pro Schuleinsatz auf Werkvertragsbasis.

Hier findet ihr die genaue Stellenausschreibung!

Bücher! frische Bücher! Bücher! ganz neu und direkt zum ausborgen! aber welche?

Wir wollen in ca. einer Woche an die Bibliothek herantreten und sie bitten, ein paar Bücherwünsche von uns zu erfüllen. Wir haben bisher eine kurze Liste mit Büchern, von denen es zu wenige gibt bzw. die es gar nicht gibt. Nun wollten wir fragen, ob ihr irgendwelche Wünsche habt?

Welche Bücher sind immer ausgeborgt? Welche Bücher würdet ihr euch in unserer Bibliothek wünschen, die’s noch nicht oder von denen es zu wenige gibt?

Schreibt eure Wünsche einfach in die Kommentare oder schickt uns eine Mail an: stv-physik(at)univie.ac.at

Jobangebot – Wissensvermittler in Kuffner- und Uraniasternwarte sowie Planetarium

Im Kuffner- und Uraniasternwarte sowie Planetarium ist eine Stelle als Wissensvermittler*in freigeworden.

Für die Faulen:
Vorträge (für Laien) halten und Interesse an Astronomie.
Dafür gibt’s 15-€ pro Stunde.

Für die Interessierten steht alles im PDF unter diesem Link.

Für weitere Fragen wendet euch bitte an:
Klaus Kieneswenger, MSc.
Programmmanagement
Planetarium Wien Kuffner
& Urania Sternwarte
Oswald Thomas Platz 1
1020 Wien
Tel: +43/1/89 174 150 – 125
E-mail:
klaus.kieneswenger@vhs.at
Internet:
www.planetarium-wien.at